Kundenservice: 06187 92 96 11 - heute teilweise technische Probleme info@reifen-wolf.de

Berufsunfähigkeit

Artikel verfasst am 12.05.2017

Berufsunfähigkeit – Die AXA Generalvertretung Frank Reinhart in Neu-Isenburg unterstützt den Reifengroßhandel Reifen Center Wolf dabei, die Arbeitskraft der Mitarbeiter abzusichern.

Das Thema Berufsunfähigkeit liegt Reifen Center Wolf am Herzen. Ein Reifengroßhandel für Gewerbetreibende hat viele Mitarbeiter, die körperlich so einiges zu leisten haben. Leider besteht da natürlich die Möglichkeit, dass man noch vor dem Rentenalter körperliche Probleme bekommt, die die schwere Arbeit nicht mehr möglich machen. Reifen Center Wolf will sicherstellen, dass es den eigenen Mitarbeitern in diesem Fall finanziell trotzdem an nichts mangelt.

Die AXA Generalvertretung Frank Reinhart, die den Reifen Center Wolf auch in sämtlichen anderen Versicherungsfragen betreut, weiß hier Abhilfe. „Die Erwerbsminderungsrente des Staats bietet nur wenig Hilfe. Eine private Vorsorge ist unverzichtbar!“, so Frank Reinhart und empfiehlt daher über die Betriebliche Altersvorsorge eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen.

Gemeinsam wurde für die Mitarbeiter von Reifen Center Wolf eine Berufsunfähigkeitsversicherung im Kollektivrahmenvertrag erarbeitet und an alle Mitarbeiter herangetragen. „Die Aktion kam bei der Belegschaft gut an. Unsere Mitarbeiter freuen sich, dass wir ihre Absicherung unterstützen“, so Christine Robus, Personalchefin des Reifengroßhandels.

Weitere Informationen zur Berufsunfähigkeits-Versicherung erhalten Sie bei der AXA Generalvertretung Frank Reinhart.

Pressekontakt-Verena-Wolf

Presse Kontakt

Reifen Center Wolf GmbH & Co. KG
Verena Wolf
Telefon: 06187 92 96 21

Presseanfrage
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.